Happy End ist eine französisch-deutsch-österreichische Koproduktion aus dem Jahr 2017. Die Premiere des unter der Regie von Michael Hanekeentstandenen Spielfilmes erfolgte am 22. Mai 2017 im Rahmen der 70. Internationalen Filmfestspiele von Cannes, wo der Film in den Wettbewerb um die Goldene Palme eingeladen wurde. Bildergebnis für happy end filmIn Deutschland erfolgte die Premiere am Filmfest München am 25. Juni 2017. Der Kinostart erfolgte in Österreich am 6. Oktober 2017, in Deutschland soll er am 12. Oktober 2017 erfolgen.Ähnliches Foto

Der Film zeigt eine Momentaufnahme einer bürgerlichen europäischen Familie und das Lebensende des alternden Georges, der auf sein Leben zurückblickt.Bildergebnis für happy end film Im Zentrum steht die Bauunternehmerfamilie Laurent aus Calais. Der altersschwache Patriarch Georges ist nach einem Suizidversuch an den Rollstuhl gebunden. Das Familienunternehmen wird von seiner Tochter Anne geführt, nach einem verheerenden Unglück auf einer Baustelle bereitet sie den Verkauf der Firma vor. Georges Sohn Thomas ist Arzt und gerade Vater geworden, außerdem hat er eine Affäre mit einer Musikerin.Bildergebnis für happy end film Seine 13-jährige Tochter aus erster Ehe, Eve, kommt hinter das Doppelleben ihres Vaters. Georges vertraut seiner Enkelin Eve an, dass er seiner Frau beim Sterben behilflich war.Ähnliches Foto Behandelt werden auch die Flüchtlingskrise und das Thema Migration, diese Themen spielen allerdings eine untergeordnete Rolle und sind in den Plot verwoben. Bildergebnis für happy end filmSo besucht Pierre, der rebellische Sohn von Anne, ein elegantes Dinner seiner Mutter mit afrikanischen Flüchtlingen aus dem Dschungel von Calais

https://de.wikipedia.org/wiki/Happy_End_(2017)

dication.com/pagead/js/adsbygoogle.js">