Bildergebnis für Aeham Ahmad

Eine unglaubliche Geschichte – des palästinensischen Musikers Aeham Ahmad.

Ahmad wuchs in Jarmuk, in einem palästinensischen Flüchtlingslager auf. Er spielte mit seinem Klavier dort so lange in den zerbombten Straßen gegen die Schrecken des Krieges an, bis man ihm sein Instrument wegnahm und er flüchten musste.

Ähnliches Foto

Aeham Ahmads Finger gleiten geschwind über die Tasten des Flügels, der in der Aula des Hermann-Gmeiner-Berufskollegs steht. Die Schüler klatschen, einige singen sogar mit. Der Pianist war gestern im Berufskolleg zu Gast. Er spielte aber nicht nur Klavier, sondern berichtete den Schülern auch von seinem Leben in Syrien und der Flucht nach Deutschland.

Bildergebnis für Aeham Ahmad

Dank an diesen stolzen Menschen!