DSCN1406

Promenade. fast immer rollen die Wellen laut und mit Wucht vom Atlantik her

DSCN1405_1

Früh morgens ist kaum jemand unterwegs – heute zeigt die gelbe Flagge – Baden verboten – die Brecher sind zu gefährlich. Wind weht kaum, die Dünung stammt wohl von einem Sturm weit auf dem Atlantik.

terasse

Ein Glas milder portugiesischer Rotwein –

3

so  nah an der Promenade und dem Meeresblick – die Ferienwohnungen: http://www.luzbeachapartments.com/

4

Am Strand, etwas zerknittert –

5

der sanfte weiße – oft auch heiße Sand

7

viele bringen eigene Schirme –

8

wir haben vor 20 Jahren in Luz gewohnt – vor der Abreise habe ich dieses Wäldchen gepflanzt – die Pfänzchen waren 15 cm hoch! Eine große Freude den eigenen Wald zu sehen.

9

Unser Haus von hinten

15

Voderseite des Hauses Rua das Lajes

10

Afternoon „Tea“

11

Das geliebte Strandrestaurant – immer gabs frischen Fisch oder Muschels

Ameijoas à Bulhão Pato – Lisboa e Setúbal

Venusmuscheln im Topf mit Koriander. Lecker

12

frisch gepresster Orangensaft

Polvo Assado no Forno – Açores

Krake ist auch ein beliebtes Gericht. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, und eine von denen ist diese leckere im Ofen gebratenen Krake mit Kartoffeln.

13

 

14

am Hafen in Faro vor dem Rückflug