Die Silexzeitung

bitte Adblocker ausschalten – Einnahmen der Werbung für Waldorfschule Kräherwald Stuttgart Flüchtlingshilfe

Kategorie: Stroke

Aphasie – Die Sprache wieder finden

 

4

„Die Sprache zu verlieren ist grausam…
und berührt die persönliche Würde.“
Bundespräsident Roman Herzog, Sept. 1996

Sprache wieder lernen mit PC

Aphasie ist keine seltene Behinderung

Man schätzt, dass jährlich 80.000 Menschen in Deutschland neu an dieser Sprachstörung erkranken
(über 80% durch Schlaganfall).
Nur wenige haben die Chance, alle Störungen völlig zu überwinden.2

Sprachlos – von Aphasie betroffen

Plötzlich nicht mehr sprechen zu können, ist die schreckliche Erfahrung, die ein Aphasiker durchmacht.5

Aphasie ist die Folge einer Schädigung der linken Hirnhälfte. Jeder kann durch einen Schlaganfall, (Hirninfarkt, Hirnblutung) oder durch einen Unfall eine Aphasie erleiden.

Aphasie bedeutet „Verlust der Sprache“.

Aphasiker haben meistens ihre Sprache nicht völlig verloren. Aphasie ist vielmehr eine Sprachstörung, die in unterschiedlichen Formen und Schweregraden auftritt.7

Aphasie hat nichts mit geistiger Behinderung oder psychischer Störung zu tun. Die Aphasie verändert nur die Fähigkeit, sich mit Sprache auszudrücken und Sprache zu verstehen. Oft ist die Fähigkeit beeinträchtigt, mit Zahlen umzugehen (Dyskalkulie) oder Zahlwörter werden verwechselt.8

Für einen Nichtbetroffenen ist es schwer sich vorzustellen, dass die Sprache gestört, aber das Denken und die Fähigkeit zur Kommunikation ohne Sprache noch erhalten ist (Dr. Luise Lutz).

Schlaganfall – Symptome – Handeln + 100.000 /Jahr 20.000 Kinder – bitte dringend weitersagen/teilen

Symptome

Symptome

oder so:

Schwindel, doppelt Sehen, halbseitige Lähmung, Sehstörung, anzeichen

Pluthochgruck über 200

 

 

 

bitte sofort Notarzt rufen – minute

jede Minute zählt –

bei Behandlung im Krankenhaus innerhalb von 15 Minuten sinken die Folgeschäden erheblich – Gefäße zur Blutversorgung sterben nicht ab.

 

notarztmagenDeutschland versucht flächendeckend diese 15 Minuten auch per Hubschrauber einzuhalten.

hubschrauberEine Unzahl Krankenhäuser hat eine Stroke (Schladanfall) Abteilung eingerichtet, mit spezial Ärzten und Einrichtungen.

notarzt

Hier wird die Blutversorgung besonders des Hirns erkennbar:

kernspLeider kannte ich die Enzeichen nicht und habe nicht auf unscharfes und doppelt Sehen nicht geachtet.

Den Hausarzt sah ich erst wochen später.

4 verschiedene Pillen zur Blutzrucksenkung und Blutfliessen die Folge.

Die Kernspintographie zeigte im Hirn links alles abgestormen – rechts golden fein verästelt – ein schönes Bild!gehirnzellen

Rechts Lähmung habe ich kaum,  dafür Aphasie – mit viel Üben kann ich wieder genug sehen, um diesen Blog zu schreiben. Noch immer weiß ich oft nicht wie die Zasten des PC sind angeordnet sind – b, g, h, sehe ich nicht automatisch wie früher – schnelles Tippen ist unmöglich.

Inzwischen habe ich Homöopatische Arznei befunden welche die Chemo-Blocker des Hochdrucks ersetzen. (Spart der DAK jeden Monat 120 € )

Jahre vorher hatte ich für einen Freund ein Übungsprogramm geschrieben, das beim Sprechen und Lesen hilft.

http://www.aphasie.com/   Das Programm ist kostenlos – runterladen – ausproblieren —

Gibt es auch in Englisch: http://www.aphasiatalk.com/

 

Das HALLELUJA vom Urchristentum bis zur Eurythmie

 

 

 

 

hallelujahHallelujah stammt aus dem alten Testament und bedeutet (wörtliche Übersetzung:) Lobt Jah!

Der Ausruf findet sich 24-mal in den Psalmen des Alten Testament

YHWH.svg

Das Wort Halleluja ist hebräischen Ursprungs und bedeutet: Gepriesen sei Gott. Die Silbe el- steht hierbei für elohim, eine der gebräuchlichsten Gottesbezeichungen des Alten Testaments.

In der Liturgie hat das Halleluja seinen Platz vor dem Evangelium. Es wird vom vom Priester oder Diakon vorgesungen oder vorgetragen, und vom Volk als Antwort wiederholt. Mancherorts ist es – besonders zu feierlichen Anlässen – üblich, den Halleluja-Ruf nach dem Evangelium nochmals zu wiederholen. Der Gehorsam gegenüber dem Papst jedoch, wird auf diese Einführung verzichten, da dies in den liturgischen Texten nicht vorgesehen ist. Denn es heißt in den „Verlautbarungen des Apostolischen Stuhles“ Nr. 157, Nr. 15: „Deshalb darf niemand sonst, auch wenn er Priester wäre, nach eigenem Gutdünken in der Liturgie etwas hinzufügen, wegnehmen oder ändern..“

Das Lob Gottes ist ein Grundthema des Glaubens und hat namhafte Komponisten zu großartigen schöpferischen Werken veranlasst.

Konkrete Übungen: (Heileurythmie)

  1. Hallelujah:   H – A – L – L – L – E – L – U – I – A – H
    Diese Übung löst die Anspannung, ist bei Schlafstörungen gut geeignet und wirkt auch, wenn sie für jemand anderen ausgeführt wird, etwa auch für Verstorbene.

auch Hilfe bei Schlaganfall mit Aphasie

meautob

http://www.christophsilex.org/

Der Ator Christoph Silex

 

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

banner