https://www.freunde-waldorf.de/fileadmin/user_upload/images/Waldorf_World_List/Waldorf_World_List.pdf

Marin Waldorf School San Rafael, California, USA
http://www.marinwaldorf.org/index.htm
Welcome to Marin Waldorf School
Marin Waldorf School is a perfect fit for families committed to providing their children with a remarkable toddler through 8th grade educational journey that supports each child in bringing their unique personality and capacities out into the world.

Our developmental approach gives young children the breathing room they need to play, explore and imagine and leads our grades students into creative academic and artistic achievement.

Christoph Silex Foto.
Christoph Silex Foto.

Marin Waldorf School San Rafael, California, USA
http://www.marinwaldorf.org/index.htm
Welcome to Marin Waldorf School
Marin Waldorf School is a perfect fit for families committed to providing their children with a remarkable toddler through 8th grade educational journey that supports each child in bringing their unique personality and capacities out into the world.

Our developmental approach gives young children the breathing room they need to play, explore and imagine and leads our grades students into creative academic and artistic achievement.

Christoph Silex Foto.
Christoph Silex Foto.

Waldorfschule Rom
http://www.giardinodeicedri.it/
Im Jahr 1973 wurde von Eltern, Lehrern und Freunden eine Initiative zur Verbreitung der Waldorfpädagogik in Rom ins Leben gerufen. Vielfältige künstlerische und kulturelle Aktivitäten und Konferenzen begleiteten das Wachstum dieser Bewegung, bis letztendlich ein Kindergarten und 1979 die Waldorfschule „Il Giardino dei Cedri“ mit einer ersten Klasse begann. Ihr folgten die „Gesellschaft für Waldorfpädagogik“ und weitere Initiativen.
Die Waldorfschule „Il Giardino dei Cedri“ war damals die zweite Waldorfschule in Italien. Ausgehend von einem Waldorfkindergarten startete die Schule mit zwei Kindern und ist mittlerweile zu einer einzügigen Einrichtung mit acht Klassen herangewachsen. Die Schule arbeitet in einer alten Villa mit zwei Anbauten, in denen die acht Klassen untergebracht sind. Außerdem gibt es eine kleine Aula für den Eurythmieunterricht, einen Handarbeitsraum und ein kleines Chemie- und Physiklabor. Der schöne Garten dient während der Pausen als Ort zum Spielen, Toben und Zusammenkommen. Im hinteren Teil des Grundstücks gibt es sogar einen kleinen Gemüsegarten für den Gartenbauunterricht.

Christoph Silex Foto.

Waldorfschule Madrid
http://www.waldorfaravaca.es/index.php
La pedagogía Waldorf se ha convertido en la mayor organización educativa independiente, no confesional, del mundo. Existen cerca de 1.000 escuelas en 83 países, en los cinco continentes. El proceso de admisión de la Escuela Waldorf de Aravaca comienza con una visita a la escuela.
(Ver nuestro Tour y página de Orientación) Esta visita está diseñada para proporcionar un intercambio de información de modo que usted pueda conocer más sobre nuestros planes de estudio y nuestra modalidad de trabajo, y nosotros podamos conocer más acerca de su hijo y su familia. El currículo Waldorf se basa en un conocimiento profundo de las necesidades educativas y emocionales de los niños en las diferentes etapas de su desarrollo.

Christoph Silex Foto.
Christoph Silex Foto.

 

Waldorfschule Palermo
Italien: 29 Schulen sowie 66 Kindergärten
http://www.scuolawaldorfpalermo.it/
ie Freie Waldorfschule in Palermo, kurze Geschichte
1986 eine Gruppe von Eltern wurde in Zusammenarbeit mit dem Ziel Verbreitung der Steiner Pädagogik und öffnen einen Waldorfkindergarten in Palermo gebildet. Und „gut es ist eine gemeinsame Anstrengung begonnendie Laufe Zeit andere Eltern beteiligt, für eine Bildungs Vorschlag suchendie sie erfüllen würde. Also, im Jahr 1987 kam er bei der Eröffnung des Kindergarten und später, im Jahr 1992 zur Gründung der Schule.
Die Schule umfasst derzeit, zusätzlich zu den vier Gruppen (oder vier Klassen) des Kindergarten, den Zyklus der acht Klassen. Seit einigen Jahren arbeitet er das pädagogische Projekt mit der Einrichtungder High School zu vollenden ; Anfang 2016 kam eine Initiative ins Leben zu Alumni gerichtetdie sieTeilnahme in einem künstlerischen Nachmittag sieht. Nach Jahren ein neues Zuhause zu suchen, hat die Schule ihre Kräfte auf den Strom konzentriert und begann eine Reihe von Anpassungen und Umstrukturierungen.
Seit 2002 zusätzlich in den Kindergarten, die Schule erreicht Parität für die ersten fünf Klassen .

Christoph Silex Foto.

Georgien – der 1. Präsident nach fall der SU ein Antroposoph, 2 Waldorfschulen, Michaeli-Schule, Reime für Seelenpflege-bdürftige Kinder, Heileurhythmie usw.
https://www.freunde-waldorf.de/…/i…/2004-h/geo-georgien.html

Christoph Silex Foto.

Heilpädagogische Michaelschule in Tiflis – Georgien
https://www.freunde-waldorf.de/…/geor…/tiflis-michaelschule/
n Georgien gibt es etwa 200.000 Menschen mit Behinderung, davon sind 60 % Kinder. Etwa 20.000 zählen zu den Menschen mit einer geistigen Behinderung. Insgesamt gibt es im Land zu wenige staatliche Behinderteneinrichtungen. Zwar gibt es ein staatliches Programm für eine inklusive Ausbildung, aber die Schulen nehmen vorwiegend Kinder mit leichter Behinderung auf. Die Kinder, die schwerwiegendere Probleme haben, bleiben isoliert. Dem versucht die Michaelschule durch ihre dreigliedrige Konzeption der Erziehung, Ausbildung und sozialen Integration von Kindern mit intellektuellen und körperlichen Entwicklungsproblemen entgegenzuwirken.

Christoph Silex Foto.
Christoph Silex Foto.
Christoph Silex Foto.

Waldorfschule Yerevan in Armenien
http://www.erziehungskunst.de/…/inclusion-in-armenia-waldo…/
Armenia lies in the Caucasus and at 29,800 square kilometres is the smallest of the former Soviet republics. A third of the three million Armenians lives in the capital, another seven million live in the diaspora outside Armenia, many of them in the USA. Ninety percent of the territory lies higher than 1000 metres above sea level. The region is severely affected by earthquakes. In 1988, 25,000 people fell victim to an earthquake according to official figures and an estimated one million became homeless. The economic situation is very difficult and unemployment lies at about thirty percent. The high rate of emigration abroad among young people has a negative effect on development. Hardly any other country is as financially dependent on money transferred home by its citizens living abroad as Armenia.